Italien

Comer See

DS Concordia (ex “XXVIII Ottobre”)

Concordia, Foto: Mario Gavazzi
Concordia, Foto: Mario Gavazzi

Seitenraddampfer, Baujahr 1926 (N. Odero fu Aless.), Länge 53,77 m, Breite 6,42 (mit Radkasten 11,70 m), Dampfmaschine (Sestri Ponente / Genua), 500 PS / 441 kw, 500 Passagiere (Eigentümer: Ministerio dei Trasporti e della Navigazione – Gestione Navigazione Laghi) (Foto: Mario Gavazzi)
www.navlaghi.it
digilander.libero.it/lariana/Flotta/Flotta%20Odierna/Concordia.htm

DS Patria (ex “Savoia”)

Patria, Foto: Mario Gavazzi
Patria, Foto: Mario Gavazzi

Seitenraddampfer, Baujahr 1927 (N. Odero fu Aless.), Länge 52,50 m, Breite 6,40 m (mit Radkasten 11,70 m), Dampfmaschine (Sestri Ponente / Genua), 550 PS, 900 Passagiere, nach Renovierung seit 21. Juni 2014 wieder in Dienst (Eigentümer: Ministerio dei Trasporti e della Navigazione – Gestione Navigazione Laghi) (Foto: Mario Gavazzi)
www.navlaghi.it
digilander.libero.it/lariana/Flotta/Flotta%20Odierna/Patria.htmPiroscafo Patria auf Facebook

Fotos von Mario Gavazzi:

MS Milano

Seitenraddampfer, Baujahr 1904 (N. Odero fu Aless.), Länge 43,16 m, Breite 5,95 m, 1926 umgebaut auf MTU Diesel 420 PS / 310 kw, Schaufelräder entfernt, 350 Personen (Eigentümer: Ministerio dei Trasporti e della Navigazione – Gestione Navigazione Laghi)
www.navlaghi.it
digilander.libero.it/lariana/Flotta/Flotta%20Odierna/Milano.htm

MS Bisbino

Seitenraddampfer, Baujahr 1907 (Escher Wyss, Zürich), Länge 35,35 m, Breite 5,50 m, 1956 umgebaut auf Diesel Alfa Romeo 240 PS, Schaufelräder entfernt, 400 Personen, außer Dienst seit 1983, genutzt als Bistro und Pub in Tremezzo
digilander.libero.it/lariana/Flotta/Flotta%20Odierna/BisbinoMve.htm

Private Seite vonMarcello Baldrati zur Flotte am Comer See

digilander.libero.it/lariana/Index.htm

Lago di Mezzola

DS Plinio

Seitenraddampfer, Baujahr 1903 (Escher Wyss, Zürich), Länge 53,16 m, Breite mit Radkasten 11,50 m, Dampfmaschine 500 PS, 750 Personen, seit 1973 außer Dienst, später als Restaurant / Bar / Eiscafe genutzt, 1999 vom Comer See zum Mezzola See gebracht, lag dort bei Verceia ohne weitere Verwendung, gesunken am 9. Dezember 2010, zur Geschichte siehe
digilander.libero.it/lariana/Flotta/Flotta%20Storica/PlinioIII.htm

www.amicidelplinio.appassionati-navigazionelaghi.it/

Lago Maggiore

DS Piemonte (ex “Regina Madre”)

Seitenraddampfer, Baujahr 1904 (Escher Wyss, Zürich), Länge 51,20 m, Breite 6,22 m (mit Radkasten 11,60 m), Dampfmaschine Escher Wyss 400 PS / 294 kw, 500 Personen (Eigentümer: Ministerio dei Trasporti e della Navigazione – Gestione Navigazione Laghi)
www.navlaghi.it

Gardasee

MS G. Zanardelli

Seitenraddampfer, Baujahr 1903 (Escher Wyss, Zürich), Länge 49,20 m, Breite 6,22 m (mit Radkasten 11,60 m), Umbau auf Diesel 341 kw, 500 Passagiere (Eigentümer: Ministerio dei Trasporti e della Navigazione – Gestione Navigazione Laghi)
www.navlaghi.it

MS Italia

Seitenraddampfer, Baujahr 1908 (Escher Wyss, Zürich), Länge 50,22 m, Breite 6,50 m, Umbau auf diesel-elektrischen Antrieb 1975 550 kw, 500 Personen (Eigentümer: Ministerio dei Trasporti e della Navigazione – Gestione Navigazione Laghi)
www.navlaghi.it