Nord-/Ostsee

DS Freya (ex „De Nederlander“)

(Sylt/List)
Freya, Foto: Adler Schiffe

Freya, Foto: Adler Schiffe

Seitenraddampfer, Baujahr 1905 / 1990 (Klemens Key, Rotterdam; Werft Brouwer, Zaandam), Maschinen von 1923: Hollandse Jissel, Oudenwater (140 PS), Ölfeuerung und zusätzlicher Schraubenantrieb (Diesel), Rumpf von 1905 („DS Westerschelde“, Werft J. & K. Smith, Kinderdijk), Länge 51,00 m, Breite 6,65 m (mit Radkasten: 11,40m), 250 Personen, Fahrten ab Kiel, Brunchfahrten, Jazzfrühschoppen, Abendfahrten, Nord-Ostsee-Kanal-Fahrten, Sonder- und Charterfahrten (Eigentümerin: Adler-Schiffe, Insel- und Halligreederei, Sven Paulsen, Westerland/Sylt).
www.adler-schiffe.de oder www.raddampfer-freya.de

MS Concordia II

(Carolinensiel/Harle)
Seitenradboot, Baujahr 2002, Länge 14,40 m, Breite 5,70 m (mit Radkasten), 100 Personen, fährt auf dem Fluss Harle zwischen Museumshafen Carolinensiel und Hafen Harlesiel (Eigentümerin: Reederei Albrecht, Carolinensiel).
www.reederei-albrecht.de

MS River Star

(Prerow/Bodden)
Heckraddampfer, Baujahr 2003 (Werft Koźle Service Shipyard Ldt, Kędzierzyn-Koźle, PL), Maschine 2 * 6 Zylinder MAN (à 270 PS), Länge 32,80 m, Breite 8,30 m, 300 Personen, Boddenrundfahrten ab Prerow (Eigentümer: Fahrgastschifffahrt Poschke GmbH, Born)
www.reederei-poschke.de

MS Baltic Star

(Zingst/Bodden)
Heckraddampfer, Baujahr 2008 (Werft Kiebitzberg, Havelstadt), Maschine Iveco Cursor 550 (294 kw), Länge 26,20 m, Breite 6,40 m, 220 Personen, Boddenrundfahrten ab Zingst (Eigentümer: Fahrgastschifffahrt Poschke GmbH, Born)
www.reederei-poschke.de